Sachverständige Arbeitsschutz und Arbeitsplatzbewertung

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

2 Gutachter für "Arbeitsschutz und Arbeitsplatzbewertung" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Arbeitsschutz und Arbeitsplatzbewertung

Arbeitsschutz und eine damit verbundene Arbeitsplatzbewertung steht für die meisten Unternehmen, unabhängig von deren Größe, oft an erster Stelle, wenn es darum geht, die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Längst sind es nicht mehr die typischen, „gefährlichen“ Berufe, die hier mit Hinblick auf Warnzeichen in Erscheinung treten. Auch und gerade im Bürobereich sind entsprechende Vorkehrungen nicht mehr zu ersetzen, wenn es um Aspekte wie Schutz oder auch Ergonomie am Arbeitsplatz geht. Oftmals werden die Mitarbeiter der unterschiedlichen Abteilungen auch in die möglichen Verbesserungen in Bezug auf den Arbeitsschutz oder die Arbeitsplatzbewertung involviert. Schnell stellt sich heraus, dass nahezu jeder dazu beitragen kann, dass die Arbeitsatmosphäre sicherer wird.

Mitarbeiter der Sicherheitsabteilung und ihre Aufgaben

Menschen, die mit dem Bereich der Arbeitssicherheit vertraut gemacht wurden, erfüllen eine im Betrieb äußerst wichtige Aufgabe. So müssen:

  • mögliche Gefahrenquellen ausfindig gemacht und beseitigt
  • Mitarbeiter geschult und sensibilisiert
  • neue Maschinen in Augenschein genommen und bewertet

werden. Die Sicherheit der Mitarbeiter steht bei einer solchen Bewertung an erster Stelle. Die geschulten Mitarbeiter sollen daher einschätzen, an welchen Maschinen daher beispielsweise Schutzhelme oder Schuhe mit Eisenkappen notwendig sind. Im Laufe der Jahre ergeben sich jedoch häufig auch Änderungen. Vor allem dann, wenn ein großer Maschinenpark beispielsweise erweitert wurde, bleiben sicherheitstechnische Aspekte nicht selten auf der Strecke. Hier gilt es nicht nur, immer am Ball zu bleiben, sondern im Zweifelsfall auch auf die Kompetenz eines Sachverständigen zurückgreifen zu können, der weiß, wie die Sicherheit im Betrieb -und damit auch die Wirtschaftlichkeit- noch weiter gesteigert werden kann.

Zwei wichtige Faktoren: die Nachkontrolle und die Bewertung

Die Einordnung einer Maschine in ein gewisses Gefahren- bzw. Unfallrisiko ist eine Sache, die Nachkontrolle eine vollkommen andere. Wichtig ist es schließlich zu erfahren, ob die ehemals angesetzten Regeln und Bestimmungen auch im hektischen Alltag eingehalten werden. Eine akribische Bewertung des Ist-Zustandes sollte daher in jedem Betrieb zur Tagesordnung gehören. Hier sind nicht nur die Mitarbeiter selbst, sondern auch die zuständigen Vertreter aus den Sicherheitsabteilungen gefragt. Anhand einer standardisierten Liste bewerten Sie den Zustand des jeweiligen Arbeitsplatzes und zeigen Verbesserungspotenzial auf. Doch was, wenn sich selbst die Sicherheitsmitarbeiter im Betrieb unschlüssig darüber sind, ob nicht eventuell doch Verbesserungsbedarf besteht? Ein kompetenter und neutraler Sachbearbeiter gibt schnell Aufschluss darüber, ob und gegebenenfalls wie die Sicherheit der Mitarbeiter an den Maschinen und im Büro gesteigert werden könnte. Der Einsatz eines entsprechenden Wettbewerbssystems kann daher auch vielversprechende Effekte nach sich ziehen. Mitarbeiter, die aufgrund Ihrer Aufmerksamkeit für mögliche Gefahrenquellen belohnt werden, beteiligen sich noch lieber an einer Arbeitsplatzbewertung.

Ein idealer Überblick – ein Gutachter für die Sicherheit in allen Betriebsbereichen

Ein kompetenter Profi charakterisiert sich nicht nur durch die Kenntnis der gesetzlichen Sicherheitsanforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen eines Betriebes. Egal, ob es um den perfekten Abstand zwischen Bildschirm und Augen, die Frage nach der Notwendigkeit eines Gehörschutzes oder eine Schutzbrille oder den idealen Bodenbelag in einer Produktion mit Gefahrenstoffen geht: wer auf die langjährige Erfahrung eines Profis vertraut, profitiert in vielerlei Hinsicht. Wichtig ist es selbstverständlich auch immer zu beachten, dass jeder Betrieb einzigartig ist. Daher ist es durchaus möglich, mit ein wenig Feingefühl ein Paket an Arbeitsschutz zu schnüren, das nicht nur den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, sondern auch zur eigenen Arbeitsphilosophie passt. Zusätzliche Schulungen der Mitarbeiter sorgen für ein hohes Maß an Transparenz. Wer die Herangehensweise der neutralen und kompetenten Berater versteht, kann diese auch in deren Abwesenheit umsetzen und versteht, weswegen regelmäßige Kontrollen in Bezug auf die Arbeitssicherheit so wichtig sind.

Text einblenden

Gutachter Arbeitsschutz und Arbeitsplatzbewertung:
Alle Orte im Überblick

Gutachter im Fachgebiet Arbeitsschutz und Arbeitsplatzbewertung


Karl Niestroj
Karl Niestroj

(0 Bewertungen)

An der Palmweide 135, 44227 Dortmund

Michael Hasecke
Michael Hasecke

(0 Bewertungen)

Auf dem Sande 18, 37269 Meinhard

  Detaillierte Ergebnisse anzeigen