Die exakte Strecke von A nach B – Vermessungstechnik auf hohem Niveau

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

0 Gutachter für "Vermessungstechnik" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Vermessungstechnik

Damit Prozesse in den unterschiedlichsten Bereichen, beispielsweise im Straßenverkehr oder auf Baustellen, immer einwandfrei funktionieren können, spielt eine verlässliche Vermessungstechnik eine besonders große Rolle. Mit Hilfe modernster Gerätschaften, die mittlerweile weit über das klassische Lineal oder die Wasserwaage hinausgehen, werden die Entfernungen zwischen zwei Punkten sicher und genauestens bestimmt. Der Beruf des Vermessungstechnikers ist daher mit einem hohen Maß an Verantwortung verknüpft. Auch wenn dem betreffenden Mitarbeiter modernste Technologien und Arbeitsgeräte zur Verfügung stehen, bildet eine vielseitige Ausbildung das Fundament für einen beruflichen Erfolg. Zu den Branchen, die sich mit der Vermessungstechnik befassen, gehören unter anderem die öffentliche Verwaltung und Ingenieurbüros.

Vermessungstechniker im Einsatz – Arbeit und Ausbildung in einem spannenden Beruf

Menschen, die im Bereich der Vermessungstechnik arbeiten, werden staatlich geprüft und werden im Alltag mit vermessungstechnischen Aufgaben der unterschiedlichsten Art vertraut. So werden unter anderem im Rahmen der Vermessungstechnik die Abstände zwischen:

  • zwei Grundstücken bzw. Häusern
  • Straßen und Gebäuden
  • Himmelskörpern

berechnet. Die verschiedenen Abstände spielen jedoch auch im Zusammenhang mit der Erstellung topografischer Karten eine entscheidende Rolle. Dank der hohen Genauigkeit der Technik können auch Veränderungen, beispielsweise von Flussläufen, genau bestimmt und beobachtet werden. Mit Hinblick auf die Vermessungstechnik spielen jedoch nicht nur die genauen Entfernungen zwischen zwei Objekten eine tragende Rolle. Selbstverständlich müssen auch die jeweils gültigen Rechts- bzw. Verwaltungsvorschriften beachtet werden. Zudem spielen die Auswertung von Daten und Visualisierungsmöglichkeiten eine tragende Rolle. Immerhin müssen die in der Vermessungstechnik erhaltenen Ergebnisse nicht selten einem Kunden nahegebracht werden.

Mit hochwertigen Geräten zu perfekten Ergebnissen

Die Basis für eine verlässliche Vermessungstechnik bildet in der heutigen Zeit ein breiter Fundus an modernen Gerätschaften. So gehören unter anderem Nivelliergeräte, Tachymeter und Bautachymeter zur Grundausstattung eines jeden Vermessungstechnikers. Je nachdem, was genau im Rahmen eines bestimmten Projektes vermessen werden soll, kommen die verschiedenen Gerätschaften unterschiedlich oft zum Einsatz. Aufgrund der Tatsache, dass Sie im Bereich der Vermessungstechnik auf ein extrem hohes Maß an Genauigkeit angewiesen sind, ist es immer wichtig, auf die Aktualität und den einwandfreien Zustand Ihrer Werkzeuge zu achten. Regelmäßige Kontrollen sind daher das A und O, wenn es darum geht, die Reibungslosigkeit bestimmter Prozesse zu gewährleisten. Besonders dann, wenn Sie sich unsicher darüber sind, ob die von Ihnen verwendeten Geräte auf dem neuesten Stand der Technik sind oder sich fragen, ob eventuell andere Artikel noch besser an Ihren persönlichen Bedarf angepasst sind, ist es sinnvoll, sich mit einem Sachverständigen auseinanderzusetzen. Dieser klärt Sie gern über den Wert Ihrer aktuellen Ausstattung auf und überprüft gleichzeitig die Genauigkeit Ihrer Messungen.

Auf den Millimeter genau – lassen Sie Ihre Ausstattung immer wieder überprüfen!

Vor allem Menschen, die schon lange im Bereich der Vermessungstechnik arbeiten, wissen, dass die Genauigkeit der eingesetzten Gerätschaften im Laufe der Jahre abnehmen kann. Besonders wichtig ist es daher, Robotik-Tachymeter, Bau-Nivelliergeräte und Co. in regelmäßigen Abständen von einem kompetenten Sachbearbeiter kontrollieren zu lassen und damit die Qualität der Endergebnisse sicherzustellen. Oftmals kann Ihnen der Profi zudem hilfreiche Tipps mit Hinblick auf geplante Neuanschaffungen geben, die Sie in Ihrer alltäglichen Arbeit mitunter noch besser unterstützen können als es Ihre bisherige Ausstattung schafft. Gerade dann, wenn Sie über einen breiten Bestand an unterschiedlichen Artikeln aus dem Bereich der Vermessungstechnik verfügen, ist es zudem sinnvoll, Ihre Ausstattung mit Hinblick auf Ihren finanziellen Wert schätzen zu lassen. Die somit dokumentierten Werte helfen nicht nur dabei, einen eventuellen Verkaufspreis festzusetzen, sondern werden auch von der Versicherung im Falle eines Schadens in der Regel problemlos anerkannt.

Text einblenden