Sachverständige Bewertung von EDV Hard- u. Software

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

28 Gutachter für "Bewertung von EDV Hard- u. Software" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Bewertung von EDV Hard- u. Software

Die EDV ist in allen Lebensbereichen  und natürlich der Wirtschaft allgegenwärtig. Aus diesem Grund hat der Computer im Berufs- und Geschäftsleben eine große Bedeutung. Bei der EDV wird unterschieden zwischen Hard- und Software.

Was bedeutet Hardware?

Hardware ist die Bezeichnung für die komplette elektronische und mechanische Ausrüstung eines Computers.

Woher stammt der Begriff Hardware?

Hardware wurde ursprünglich mit Eisenwaren übersetzt und wird auch heute noch in englischsprachigen Ländern dafür verwendet. Also ist der Begriff nicht immer in Verbindung mit Computer Hardware zu sehen.

Der Unterschied zwischen Hard- und Software

Hardware ist in der Regel ein einfaches logisches System bei dem es eine Oder- oder eine UND-Schaltung direkt in der Hardware gibt. Die Funktion des Systems wird von der Hardwarestruktur vorgegeben. Ist das Hardwaresystem komplexer, beinhaltet es in der Regel auch programmierbare Elemente, wie das bei Prozessoren der Fall ist. Auch hier ist das Bauelement nur in der lange Aufgaben entsprechend seiner Struktur zu erfüllen. Allerdings sind hier Manipulationsmöglichkeiten gegeben. Instruktions- und Konfigurationsdaten wiederum tragen die Bezeichnung Software. Zur Hardware gehören dagegen alle Baugruppen des Computers, angefangen beim Arbeitsspeicher, dem Prozessor bis hin zur Festplatte. Doch auch die Peripheriegeräte fallen unter dem Begriff Hardware. Unkompliziert erklärt, Hardware ist alles, was man am Computer anfassen kann.

Wichtig: Computer Hardware ist nur mit entsprechender Software benutzbar.

Software ist die Bezeichnung für alle Daten und Programme, die nicht angefasst werden können. Die datenträger auf denen die Software gespeichert ist, wie zum Beispiel Festplatte, DVD, HD, Ram usw. stellen wiederum die Hardware dar.

Die Geschichte der Hardware

Seit 1945 wird die Hardware entsprechend der Von-Neumann-Architektur aufgebaut. Dabei wird unterschieden zwischen dem Rechenwerk, Steuer-,Eingabe-, Speicher- und Ausgabewerk. Auch heute wir die moderne Hardware entsprechend dieser Struktur aufgeteilt.

Aus welchen Komponenten besteht der Computer?

Das Computerinnenleben:

  • Mother- oder Mainboard
  • Chipsatz
  • Arbeitsspeicher
  • Prozessor
  • Massenspeicher in Form von Flash-Speichern , CD-ROM-Laufwerk, ZIP-Laufwerk, Speichermedien usw.
  • Erweiterungskarten unterschiedlicher Natur in Form von PhysX-Karten, USB-Karten, TV-Karten, ISDN-Karten, Netzwerkkarten, Soundkarten, Grafikkarten.
  • Gehäuse und Prozessorlüfter
  • Gehäuse
  • Netzteil
  • Peripheriegeräte in Form von Ein- und Ausgabe-, wie auch Einlesegeräte:

Computer Hardware – was sind Ausgabegeräte?

Die Ausgabegeräte am Computer können völlig unterschiedlich sein, beginnend beim Lautsprecher, dem Bildschirm, dem Drucker bis hin zum Beamer. Beispiele für Computer Eingabegeräte sind die Tastatur, der Joystick oder die Maus. Es gibt noch andere Formen der Eingabegeräte. Es gibt ebenfalls eine Vielzahl verschiedener Einlesegeräte. Das wäre zum Beispiel der Scanner, das Kartenlesegeräte oder das Mikrofone.

Was ist Software?

Bei Software handelt es sich um einen Oberbegriff für alle Programme und deren dazugehörigen Daten. Durch die Software wird geregelt, was die Hardware tun kann. Dabei wird über die Hardware die Software ausgeführt.

Der Sachverständige für EDV – sein Aufgabengebiet

Der EDV Sachverständige hat zwei Schwerbereiche, die in Hard- und Software zu unterteilen sind. Dabei fällt sein Tätigkeitsfeld vielfältig aus. Dieses wäre:

  • Die Begutachtung von Intranet- und Internettechnologie und IT-Dokumentation.
  • Die Analyse der Systemstrukturen
  • Das Erstellen einer IT-Dokumentation
  • Das Erstellen von Privatgutachten, Schadensgutachten und – analysen
  • Die Erstellung von Versicherungsgutachten
  • Bewertung des Datenschutz
  • Analyse der IT- und der Datensicherheit innerhalb einer Firma.
Text einblenden

Gutachter Bewertung von EDV Hard- u. Software:
Alle Orte im Überblick

Gutachter im Fachgebiet Bewertung von EDV Hard- u. Software


Dipl. Inf. Mike Picolin
Mike Picolin

(0 Bewertungen)

Otto-Worms-Str. 23, 07549 Gera

Dipl. Inf. Michael Kopka
Michael Kopka

(0 Bewertungen)

Häusserstr. 55, 69115 Heidelberg

Thomas Arnold
Thomas Arnold

(0 Bewertungen)

Rollweg 52, 64319 Pfungstadt

Thomas Floß
Thomas Floß

(0 Bewertungen)

Parkstr. 1a, 33775 Versmold

Dipl. Ing. Heinz Hülsewiesche
Heinz Hülsewiesche

(0 Bewertungen)

Brügger Weg 11, 539199

Steffen Schmidt
Steffen Schmidt

(0 Bewertungen)

Südanlage 17C, 35390 Gießen

Dipl.-Ing. Gerieth Schlosser
Gerieth Schlosser

(0 Bewertungen)

Ringbahnstraße 12, 12099 Berlin

Dipl.-Ing. Christian Wittmann
Christian Wittmann

(0 Bewertungen)

Lärchenweg 28, 93326 Abensberg

Marc Wiebler
Marc Wiebler

(0 Bewertungen)

Marbacher Str. 15, 78086 Brigachtal

Jürgen Herrmann
Jürgen Herrmann

(0 Bewertungen)

Weinzierleiner Str. 14, 90513 Zirndorf

  Detaillierte Ergebnisse anzeigen