Sachverständige Netzplantechnik

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

4 Gutachter für "Netzplantechnik" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Netzplantechnik

Mithilfe eines Netzplan können Projekte geplant und gezielt gesteuert werden. Dabei zeichnet der Netzplan auf grafische Weiße die zeitliche und logische Abfolge der Teilvorgänge bis ein Projekt abgeschlossen ist.

Welche Vorteile bringt die Netzplantechnik mit sich?

  • Durch die Netzplantechnik bringt es viele Vorteile mit sich. Diese wären:
  • Projekte können besser durchdacht und vor allem logisch aufgebaut werden.
  • Mithilfe der Netzplantechnik zeigen sich eventuelle Zeitreserven oder Engpässe sofort.
  • Abhängigkeiten werden sofort dargestellt.
  • Sollte es zu Störungen kommen, können über die Netzplantechnik die Auswirkungen sofort dargestellt werden.
  • Dank der Netzplantechnik ist eine genaue Terminplanung möglich, was entsprechend Kostenersparnis bedeutet.
  • Die Nachverfolgung der einzelnen Projektschritte wird deutlich einfacher.
  • Bei Bedarf kann der Netzplan an eventuell sich ändernden Situationen problemlos angepasst werden.

Welche Einsatzmöglichkeiten bietet die Netzplantechnik?

Die Einsatzmöglichkeiten der Netzplantechnik sind vielseitig, angefangen bei Reparaturarbeiten bis hin zu Wartungsarbeiten, Bauvorhaben und der Planung neuer EDV oder Anlagen. Selbst bei der Kongress- und Tagungsdurchführung, wie auch für die Planung von Werbekampagne ist die Netzplantechnik erstklassig geeignet. Aus diesem Grund kann man die Netzplantechnik als Universalwerkzeug bezeichnen, da er für große und mittlere Unternehmen genauso hilfreich ist, wie für Selbstständige oder Handwerker.

Der Aufbau der Netzplantechnik

Die Netzplantechnik ist so angelegt, dass hierbei schrittweise vorangegangen wird. Dabei wird das Projekt in einzelne Projektabschnitte in entsprechend zeitlicher Reihenfolge angeordnet. Für die Erstellung eines Netzplanes sind verschiedene Schritte notwendig. Diese wären:

  • Der Projektstrukturplan: Beim Projektstrukturplan werden alle Arbeiten ermittelt, die anfallen.
  • Die Vorgangsliste: Bei der Vorgangsliste werden alle gegenseitige Abhängigkeiten während der einzelnen Projektschritte zusammengestellt und aufgezeichnet.
  • Der Ablaufplan: das Netzplanschema wird aufgezeichnet.
  • Die Zeitplanung: Bei der Zeitplanung wird eine komplette Berechnung der aufzuwenden Zeit erstellt.

Wichtige Abkürzungen in der Netzplantechnik?

Um einen Netzplan lesen und verstehen zu können sollte man die verschiedenen standardisierten Abkürzungen kennen. Anbei daher eine kleine Auflistung der wichtigsten.

  • Frühester Anfangszeitpunkt: FAZ
  • Frühester Endzeitpunkt: FEZ
  • Spätester Anfangszeitpunkt: SAZ
  • Spätester Endzeitpunkt: SEZ

Was ist der Projektstrukturplan?

Alle Vorgänge, die das Projekt betreffen werden in chronologischer Reihenfolge schriftlich erfasst. Dabei wird aufgeschlüsselt in vorbereitende Tätigkeiten, Abschlussarbeiten und Durchführung. Jeder einzelnen Tätigkeit wird dabei eine Vorgangsnummer zugewiesen.

Was ist eine Vorgangsliste?

In dieser Phase der Netzplantechnik werden die Abhängigkeiten aller Vorgänge nach wirtschaftlichen und technischen Abhängigkeiten aufgeschlüsselt. Um Nachfolger, parallele Vorgänge oder vorherige Projektschritte zu ermitteln, müssen verschiedene Fragen geklärt werden. Beispiele:

  • Welcher Projektschritt ist auf vorherige Tätigkeiten angewiesen und welches sind seine Nachfolger?
  • Welche Vorgänge können nebeneinander durchgeführt werden?
  • Welche Vorgänge müssen unbedingt vorher erledigt werden?

Welche Regeln gelten beim Ablaufplan?

Im Netzplan findet die Darstellung eines Vorgangs in Form eines Rechtecks. In den jeweiligen Vorgangskonten sind in der Regel meist verschiedene Angaben enthalten. Folgen bestimme Vorgänge unmittelbar aufeinander, werden diese durch Pfeile hervorgehoben. Ähnlich ist das bei direkt aufeinanderfolgende Vorgänge. Ist der Abschluss mehrerer Vorgänge für den nächsten Projektschritt notwendig, werden diese ebenfalls mit Pfeilen hervorgehoben.

Netzplantechnik: Die Zeitplanung

Der reine Ablaufplan reicht nicht aus, damit man den tatsächlichen Zeitaufwand abschätzen kann. Mithilfe eines Netzplans, kann die Zeitplanung vollständig aufgeschlüsselt werden. Dabei wird die Vorgangsliste durch die Zeitvorgaben in Tagen ergänzt, die für jeden einzelnen Projektschritt benötigt werden.

Text einblenden

Gutachter Netzplantechnik:
Alle Orte im Überblick

Gutachter im Fachgebiet Netzplantechnik


Holger Heidkamp
Holger Heidkamp

(0 Bewertungen)

Syker Str 9, 28816 Stuhr

Jürgen Herrmann
Jürgen Herrmann

(0 Bewertungen)

Weinzierleiner Str. 14, 90513 Zirndorf

Marc Jürgens
Marc Jürgens

(0 Bewertungen)

Pater-Meier-Str. 3, 33129 Delbrück

Marcel Jordan
EDV Sachverständigen- und IT Forensikbüro JORDAN

  ∅ 5  (4 Bewertungen)

Honigrückweg 6, 36391 Sinntal

  Detaillierte Ergebnisse anzeigen