Sachverständige Mess- und Regeltechnik (Haustechnik)

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

7 Gutachter für "Mess- und Regeltechnik (Haustechnik)" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Mess- und Regeltechnik (Haustechnik)

Bei der Mess- und Regeltechnik wird ein wissenschaftliches wie auch technisches Fachgebiet beschrieben, welches an Universitäten wie auch Fachhochschulen gelehrt wird. Sachverstände für Mess- und Regeltechnik arbeiten zum überwiegenden Teil in der Elektrotechnik. Das Fachgebiet umfasst dabei die oft ineinander greifenden Gebiete der Regelungs-, Mess- und Steuertechnik. Bekannt wurde das Sachgebiet auch unter Bezeichnungen wie EMSR- und MSR-Technik.

Untergliederung der Mess- und Regeltechnik

Fachbereich der Messtechnik

Bei der Messtechnik befasst sich die Fachkraft mit Methoden und Geräten, die für die Messung von physikalischen Größen benötigt werden. Dabei kann es sich um

  • Druck
  • Elektrische Stromstärke
  • Kraft
  • Länge
  • Masse
  • Temperatur
  • Zeit

handeln. Bedeutsame Teilgebiete der Messtechnik bestehen aus der Erfassung, Korrektur und Modellierung von Messabweichungen sowie denen nicht erwünschten Einflüssen. Hierzu zählen ferner die Kalibrierung und die Justierung von Messgeräten. Aber auch eine korrekte Reduktion von Messungen gehört dazu.

Die Messtechnik basiert grundsätzlich auf der Norm DIN 1319.

Untergliedert wird der Fachbereich der Messtechnik in unterschiedliche Arten. Diese sind abhängig von der Vorgehensweise der Messmethoden. So existiert einerseits die Ausschlags-Messmethode. Bei dieser kommt es zur Ermittlung des Messwertes anhand des Ausschlages eines angewandten Messgerätes. Eine weitere Art besteht in der Kompensations- oder auch Nullabgleichs-Messmethode. Hierbei kommt es zur Einstellung einer bekannten Größe in der Form, dass die Differenz beim Wert „Null“ liegt.

Ferner wird zwischen der direkten und der indirekten Methode unterschieden. Wird die Messgröße bei der direkten Messmethode unmittelbar mit dem Maßstab verglichen, so machen sich bei der indirekten Messmethode Größen selbst dann noch bemerkbar, wenn diese auf unmittelbarem Weg nicht mehr zugänglich sind.

Fachbereich der Regeltechnik

Aufgabe der Regeltechnik ist jene, in einem geregelten Prozess für eine Prozessführung zu sorgen, die zum größten Teil unabhängig von Störgrößen existiert. Charakteristisch für die Regelung ist die Rückkopplung der Regelgröße – auch als Ist-Wert bekannt. So liegt immer eine Struktur inklusive eines geschlossenen Regelkreises vor. Der Ist-Wert wird dabei mithilfe der Messtechnik von der beeinflussten Größe bestimmt. Anschließend erfolgt ein Vergleich mit einem bereits vorgegebenen Soll-Wert. Dieser erfährt eine Beeinflussung durch den Regler, so dass eine Abweichung zwischen dem Soll- und Ist-Wert nach Möglichkeit so gering wie möglich wird. Und dies, obwohl Störgrößen vorhanden sind.

Anwendungsgebiete der Mess- und Regeltechnik

Fast sämtliche Anlagen, Geräte sowie Einrichtung im privaten wie auch industriellen Bereich sind mit derartigen MSR-Komponenten ausgestattet. So kann zum Beispiel eine Heizungsregelung die aktuell vorherrschende Temperatur im Zimmer erfassen und mit einer Vorgabe der gewünschten Temperatur vergleichen. Hieraus kann sich die Temperatur des Heizkörpers dank der vorhandenen Mess- und Regeltechnik in der Art verstellen, dass die gewünschte Raumtemperatur sich einpegelt. Und dies vollkommen unabhängig von etwaigen Störgrößen.

Sachverständige für Mess- und Regeltechnik

Sachverständige für Mess- und Regeltechnik müssen über ein hohes technisches Verständnis verfügen. Die Mess- und Regeltechnik gilt als Teilgebiet der Automatisierungstechnik. Es liegt in dessen Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die vorgegebenen Regelgrößen selbst beim Einwirken von Störungen sich auf einem möglichst gleichbleibenden Level befinden. Zumindest jedoch muss er dafür Sorge tragen, dass die Regelgrößen derart beeinflusst werden, so dass diese der vorgegebenen zeitlichen Änderung folgen können.

Am bekanntesten in privaten Haushalten sind Anwendungen wie für

  • das Bügeleisen
  • die Luft im Kühlschrank
  • gleichbleibende Regelung der Temperatur in Räumlichkeiten
Text einblenden

Gutachter Mess- und Regeltechnik (Haustechnik):
Alle Orte im Überblick

Gutachter im Fachgebiet Mess- und Regeltechnik (Haustechnik)


Wilhelm Friedhof
Wilhelm Friedhof

(0 Bewertungen)

Riedweg 62, 97720

Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Jahn
Jahn Ingenieur GbR

(0 Bewertungen)

Jahnstrasse 15, 64750 Lützelbach

Simon Bogensperger
Simon Bogensperger

(0 Bewertungen)

Konrad-Schardig-Str., 8, 96129 Zeegendorf

Alexander Jansen
Alexander Jansen

(0 Bewertungen)

Allersing 1, 83547 Babensham

Rüdiger Degen
Rüdiger Degen

(0 Bewertungen)

Lohmühlental 35, 45276 Essen

Dipl.-Ing. Michael Rabe
Michael Rabe

(0 Bewertungen)

Rätikonweg 46, 12107 Berlin

Hans Petry

(0 Bewertungen)

Neuhaus 56, 40883 Ratingen

  Detaillierte Ergebnisse anzeigen