Pelze – chic und wertvoll

Hier finden Sie qualifizierte Gutachter für Ihr Fachgebiet!

0 Gutachter für "Pelze" gefunden
  Zu den Ergebnissen

Informationen zu Pelze

Vor allem für viele Frauen gehören Pelze auch noch in der heutigen Zeit zum Standard im Kleiderschrank. Sie sehen, unabhängig in welcher Form, jedoch bei Weitem nicht nur chic aus, sondern gelten auch oft als eine der attraktivsten Wertanlagen. Wer sich heute einen Pelzmantel, eine Stola oder ähnliches kauft, profitiert in vielerlei Hinsicht. Einerseits verfügen die Trägerinnen über ein ansprechendes, neues, modisches Accessoire, andererseits wissen sie, dass sich hierin ein hoher möglicher Wiederverkaufswert verbirgt. Doch was, wenn Sie Pelze geerbt haben, diese nicht tragen, sondern von Vornherein verkaufen möchten? Woher wissen Sie, was der Mantel wert ist? Gerade dann, wenn Sie sich noch nie mit den Preisen von Pelzen befasst haben, hält der Markt sicherlich noch viele Überraschungen parat. Diese zeigen sich nicht selten in verhältnismäßig hohen Verkaufspreisen, die oft erst im Rahmen einer Erbschaft zum Vorschein kommen. Im Nachhinein ist der Ärger über einen deutlich zu niedrig angesetzten Verkaufspreis oft groß. Hermelin, Fuchs und Co. sind mehr wert, als viele Laien oft glauben. Auch scheinbar eher ungepflegte Kleidungsstücke stellen oft echte Schätze dar, die es wert sind, aufgehübscht und entdeckt zu werden.

So bleibt Ihr Pelz wertvoll – verschwenden Sie kein Geld!

Egal, ob Sie Pelze tragen oder im Schrank aufbewahren möchten: jeder Pelz braucht -abhängig vom jeweiligen Typus und dem Alter- Pflege. Verlassen Sie sich hierbei am besten niemals auf die Aussagen von Laien, sondern vertrauen Sie Mäntel und Co. ausschließlich dem Fachmann an. Eine Pflege bzw. Reinigung sollte immer nur vom Profi vorgenommen werden. Sie können jedoch noch mehr tun, um den Wert Ihres Pelzes nachhaltig zu steigern. So sollten Sie beispielsweise:

  • Pelzmäntel nicht bei allzu regnerischem Wetter tragen
  • Pelze, falls diese doch einmal nass werden sollten, immer komplett trocknen lassen, bevor Sie sie im Schrank aufhängen
  • nach Möglichkeit einen Kleiderbeutel verwenden
  • Verunreinigungen immer möglichst schnell entfernen lassen.

Trotz aller modischen Aspekte ist jedoch auch immer der Preis für Pelze in allen Variationen interessant. Immerhin möchten Sie sicherlich wissen, wie viel Geld sich in Ihrem heimischen Kleiderschrank verbirgt? Ein kompetenter Sachverständiger hilft Ihnen hier weiter. Gerade dann, wenn Sie Pelze verkaufen möchten, soll schließlich kein Geld verschwendet wäre. Es wäre schade, wenn Sie aus Ihrem Pelzmantel nicht das Maximum an Gewinn herausholen würden. Lassen Sie sich beraten!

Genau deshalb sollten Sie wissen, was Ihr Pelz wert ist

Die Gründe, weswegen ein Pelzmantel durchaus wertgeschätzt werden sollte, sind vielfältig. Vielleicht zählte das gute Stück zu den liebsten Habseligkeiten Ihrer verstorbenen Großmutter? Vielleicht haben Sie sich den Mantel mühsam vom Munde abgespart? Vielleicht befinden Sie sich aber auch gerade in einer finanziellen Notsituation und sind gezwungen, den Pelz möglichst gewinnbringend zu veräußern? Egal, aus welchem Grund Sie den Wert dieses besonderen Kleidungsstücks wissen müssen: gehen Sie bei der Schätzung durch einen kompetenten Fachmann keine Kompromisse ein und sorgen Sie dafür, dass Sie kein Geld verlieren! Für eine möglichst genaue Wertermittlung ist es nicht nur wichtig, den Zustand des jeweiligen Kleidungsstückes in Augenschein zu nehmen, sondern auch die Verkaufspreise auf dem Markt zu kennen. Pelz ist nicht gleich Pelz! Zudem sehen sich viele Menschen auch immer wieder mit dem Umstand konfrontiert, dass Fälscher versuchen, ihre Waren an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Gerade dann, wenn Sie also vor dem Gebrauchtkauf eines Pelzes stehen, kann es auch sinnvoll sein, auf eine kompetente Beratung zu vertrauen und das Stück vorher in Augenschein nehmen zu lassen.

Text einblenden